DIAMOND Behandlung

Kryolipolyse ICE AESTHETIC
FAQ Kryolipolyse
FAQ DIAMOND
CRISTAL Fit ICE AESTHETIC
FAQ CRISTAL Fit®

Wie läuft die Cellulite Behandlung ab und sind die Ergebnisse der Hautstraffung dauerhaft? Wir beantworten die häufigsten Fragen zur Cellulite Behandlung ohne OP mit dem DIAMOND Applikator. 

Unsere FAQs sollen euch einen ersten Eindruck von den Behandlungsmethoden bei ICE AESTHETIC® verschaffen und ersetzen in keinem Fall ein professionelles Beratungsgespräch. Wenn ihr euch nicht sicher seid, welche Bodyforming Methode für euch die richtige ist, wählt einfach euren Wunschstandort und lasst euch persönlich beraten!

Für wen ist die DIAMOND Behandlung geeignet?

Die DIAMOND Behandlung ist für jeden geeignet, der sich straffere Haut an Bauch, Beinen oder Armen wünscht. Mit dem DIAMOND Applikator können außerdem auch Dehnungsstreifen behandelt werden.

Was passiert während einer DIAMOND Sitzung?

Zuerst wird das DIAMOND Öl an der zu behandelnden Stelle aufgetragen. Dann wird der Applikator auf der Haut platziert und die Behandlung beginnt. Die Haut wird durch ein Vakuum angesaugt, wodurch gleichzeitig eine Lymphdrainage erfolgt. Zu Beginn ist ein leichter Druck sowie ein Wärmegefühl spürbar.

Die Behandlung ist nicht-invasiv und verursacht keine Narben.

Ist die DIAMOND Behandlung sicher? Schmerzfrei? Gibt es Nebenwirkungen?

Die DIAMOND Behandlung ist nicht invasiv, schmerzfrei und vollkommen sicher. Leichte Nebenwirkungen schließen Rötung und kleine Blutergüsse ein. Diese Symptome verschwinden auf natürliche Weise innerhalb weniger Stunden oder Tage nach der Sitzung.

Wie lange dauert eine DIAMOND Sitzung?

Im Durchschnitt dauert eine DIAMOND Sitzung 20 bis 30 min. pro Körperpartie. Ergebnisse sind nach bereits nach 6–8 Sitzungen zu sehen.

Wie viele Sitzungen sind bei einer Cellulite Behandlung notwendig?

Die Ergebnisse hängen von der Art der Cellulite und der Ausprägung ab. 6 bis 8 Sitzungen mit dem DIAMOND Applikator sind jedoch üblicherweise ausreichend, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Die Behandlung sollte zweimal pro Woche erfolgen, dadurch sind Ergebnisse bereits nach wenigen Wochen sichtbar.

Kann ich nach der DIAMOND Behandlung meine Aktivitäten wieder aufnehmen?

Mit der DIAMOND Behandlung kommt es zu keinen Ausfallzeiten, da dieses Verfahren nicht invasiv ist. Alltägliche Aktivitäten können unmittelbar nach der Sitzung wieder aufgenommen werden.

Kann man Cellulite dauerhaft reduzieren?

Durch die DIAMOND Behandlung werden die Septen gedehnt und die Haut durch Neokollagenese gestrafft. Folglich ist das Ergebnis dauerhaft. Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßiges Training helfen im Anschluss dabei, den Körper weiterhin in Form zu halten.

Was ist der Unterschied zwischen der DIAMOND Behandlung und einer Lymphdrainage?

Bei der Behandlung mit dem DIAMOND Applikator werden 3 Technologien verbunden. Eine davon ist die Lymphdrainage, die Stauungen von Gewebeflüssigkeiten verringert. Darüber hinaus regt die DIAMOND Behandlung die Neubildung von Kollagen im Bindegewebe an und wirkt unmittelbar auf das Fettgewebe ein. 

Kann man auch erschlaffte Haut nach einer Gewichtsreduktion oder Schwangerschaft ohne OP behandeln?

Die DIAMOND Behandlung sorgt für ein strafferes Bindegewebe und eignet sich deshalb auch für erschlaffte Haut an Bauch, Oberschenkeln, Armen oder Knien.

Wirkt die DIAMOND Behandlung auch bei Dehnungsstreifen?

Mit dem DIAMOND Applikator können Dehnungsstreifen an Bauch, Schenkeln, Armen oder Po behandelt werden. Das Bindegewebe wird dadurch in der Tiefe gefestigt und Dehnungsstreifen gemindert.