Termin vereinbaren

Behandlungszonen

Welche Körperzonen lassen sich mit der Kryolipolyse behandeln?

KRYOLIPOLYSE BEHANDLUNGSZONEN

Die Kryolipolyse ist ein Verfahren, welches sich vor allem für lokale Fettdepots eignet, wie z.B. dem Bauch oder den Hüften sowie den Innen- oder Außenschenkeln. Durch die nicht-invasive Behandlungsmethode wird die betreffenden Zone nur mittels gezielter Kälte und Vakuum behandelt. Es ist dadurch keine Narkose nötig und auch der Eingriff findet in der Regel ohne nennenswerte Nebenwirkungen statt, da die Kryolipolyse nur von außen am Körper angewendet wird. Im folgenden listen wir Ihnen die Behandlungszonen auf, die wir bei ICE AESTHETIC alle behandeln können. Sollte Ihre gewünschte Zone hier nicht dabei sein, so kontaktieren Sie uns doch einfach und lassen sich von uns individuell beraten. Wir sind gerne für Sie da!

  • OBERARME
  • KINN
  • HÜFTEN
  • BAUCH (OBER-/UNTERBAUCH)
  • GESÄß
  • SCHENKEL (INNEN/AUßEN)
  • KNIE
  • WADEN
Behandlungszonen Kryolipolyse

Standorte & Terminbuchung

Die Experten von ICE AESTHETIC sind europaweit an vielen Standorten für Sie
verfügbar. Lassen Sie sich beraten!

Vorher / Nachher

Hier sehen Sie exemplarische Vorher-Nachher Bilder, mit freundlicher Genehmigung unserer Kunden. Aufgenommen direkt vor der Behandlung und nach etwa 10-12 Wochen. Mit über 5.000 Behandlungen im Jahr gehört ICE AESTHETIC zu einem der Experten im Bereich der Kryolipolyse.

Die Vorher- / Nachher-Beispiele zeigen unsere Kunden vor und nach der Behandlung. Eine Erfolgsgarantie kann aber, wie bei jeder med. Behandlung, nicht gegeben werden. 

Kundenmeinungen

Folgen Sie uns auf…