Warum ICE AESTHETIC® ausschließlich mit Fachärzten zusammenarbeitet

ICE AESTHETIC® steht seit vielen Jahren für Kryolipolyse und Bodyforming Behandlungen auf höchstem Niveau. Wir setzen bei der Behandlung zertifizierte Medizintechnik Made in France ein und entwickeln Behandlungspläne ständig weiter. Um das hohe Niveau zu halten, arbeiten wir ausschließlich mit Fachärztinnen und Fachärzten zusammen, die auf ästhetische Behandlungen spezialisiert sind. 

Behandlungsqualität

An welcher Stelle sollte der Applikator angesetzt werden? Welche unterstützenden Maßnahmen können ergriffen werden? Die Kombination verschiedener Therapieansätze kann sehr sinnvoll sein. Eine Fachärztin oder ein Facharzt mit ästhetischem Schwerpunkt kann die entsprechenden Indikationen erkennen und einen maßgeschneiderten Behandlungsplan erstellen, der auch Ernährungsberatung und einen Trainingsplan umfassen kann.

Sicherheit

Bei den angebotenen ICE AESTHETIC® Behandlungen handelt es sich um nicht-invasive Verfahren. Da sowohl Kryolipolyse als auch DIAMOND Hautstraffung und der Muskelaufbau mit CRISTAL Fit® ohne OP durchgeführt werden, sind die Risiken überschaubar. Allerdings gibt es auch bei risikoarmen Verfahren Gegenanzeigen, die eine Behandlung von Patient*innen mit gewissen Vorerkrankungen ausschließen. Medizinisch ausgebildetes Fachpersonal ist darin geschult, Kontraindikationen zu erkennen und den richtigen Behandlungsansatz zu wählen. 

STANDORTE & TERMINANFRAGEN

Jetzt den passenden ICE AESTHETIC® Standort finden und beraten lassen!

Sicherheit ist bei allen von ICE AESTHETIC® angebotenen Behandlungen oberstes Gebot. Unter welchen Umständen die Kryolipolyse Behandlung gefährlich werden kann und wie man sich vor den Gefahren davor schützt, erklärt Dr. med. Christian Krug im Interview.