Termin vereinbaren

Gesund Abnehmen mit dem richtigen Sport

Gesund Abnehmen mit dem richtigen Sport

Ausdauertraining oder Kraftsport? Hauptsache Abnehmen, egal wie. Wie Sie abnehmen ist keineswegs egal! Soll das Fett verbrannt werden, aber auch eine gute Figur her, so ist die Trainingsart entscheidend. Ansonsten wird die Waage ein paar Kilo weniger anzeigen, das Ergebnis jedoch ernüchternd sein.

Schnelle Gewichtsabnahme

Oft wird in Trainingsprogrammen von einer schnellen Gewichtsabnahme gesprochen, die allerdings nicht einher geht mit der Entwicklung eines ästhetischen Körpers. Da die meisten jedoch nur an die Zahl auf der Waage denken und nicht an das tatsächliche Ziel, erfreuen sich die Programme großer Beliebtheit. Was ist mit dem tatsächlichen Ziel gemeint? Man möchte fit aussehen, der Schwabbel soll weg, Frauen wollen Kurven präsentieren und Männer die Muskeln. Muskeln straffen das Bindgewebe, wenn sie wachsen und sorgen für einen gesteigerten Metabolismus, wenn es um den Energieverbrauch geht. Ausdauertraining verbrennt zwar Fett, es geht aber auch Muskelmasse verloren. Man sieht schlanker aus, aber auch die Kurven sind verloren gegangen, da diese durch die Muskeln entstehen.

 

Finden Sie die richtige Balance

Das Muskeltraining formt den Körper und definiert das Aussehen, das Körperfett ist ein „Schleier“ der sich auf diese Konturen legt und sie weichzeichnet. Wenn das Fett verschwindet, so kommt die Figur darunter zum Vorschein, die trainiert aber auch schlank oder ausgezehrt wirken kann. Aus diesem Grund sollte man Ausdauer- und Krafttraining kombinieren, um die positiven Effekte beider Methoden optimal zu nutzen.

Wie kann das konkret aussehen?

  • Bei 3 Stunden Trainingszeit pro Woche sind 3 Stunden Krafttraining empfehlenswert 
  • Bei 4-5 Stunden Trainingszeit sollten 3 Stunden Krafttraining und 1-2 Stunden Ausdauertraining absolviert werden
  • Bei mehr als 5 Stunden Trainingszeit pro Woche empfehlen sich 3 Stunden Krafttraining, 2 Stunden Ausdauertraining und für die restliche Zeit aktive Bewegung an der frischen Luft

 

Folgende Übungen eignen sich für das Krafttraining:

  • Squats: 4 Sätze, 10 Wiederholungen, 60 – 90 Sekunden Pause pro Satz
  • Schulterdrücken: 4 Sätze, 10 Wiederholungen, 60 – 90 Sekunden Pause pro Satz
  • Ausfallschritte: 4 Sätze, 12 Wiederholungen, 60 – 90 Sekunden Pause pro Satz
  • Liegestütz: 4 Sätze, 6 Wiederholungen, 60 – 90 Sekunden Pause pro Satz
  • Burpees: 4 Sätze, 10 Wiederholungen, 60 – 90 Sekunden Pause pro Satz
  • Beinheben: 4 Sätze, 15 Wiederholungen, 60 – 90 Sekunden Pause pro Satz
  • Bicycle Crunch: 4 Sätze, 15 Wiederholungen, 60 – 90 Sekunden Pause pro Satz

 

Um Fett abzubauen, muss ein Kaloriendefizit eingehalten werden. Man sollte aber nicht nur auf Ernährung und Ausdauer setzen, da die Muskeln essenziell für den Fettabbau und außerdem für eine schöne Figur verantwortlich sind.

Gerade für die weiblichen Sportler gilt: Mit 3-4 Stunden moderatem Training pro Woche wird man nicht zum Muskelberg, also keine Angst vor Gewichten!
Mehr Tipps zu Sport und Ernährung finden Sie in unserem bald erscheinenden ICE AESTHETIC Patientenratgeber, den man nach der Kryolipolyse Behandlung erhält.
Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns auf Sie!