Behandlung der Rektusdiastase mit CRISTAL Fit®

Wir sind ICE AESTHETIC® und Premiumanbieter für nicht-invasives Bodyforming. Derzeit suchen wir in Berlin nach Proband*innen für eine Studie unter ärztlicher Leitung von Dr. Frank Sander. 

Was wird untersucht?

Bei einer Rektusdiastase weichen die seitlichen, geraden Bauchmuskeln auseinander. Ursache ist eine Bauchwandschwäche, die Folgen reichen von ästhetischem Missempfinden bis zu Schmerzen und ernsthaften Komplikationen.

Ziel der Studie ist, die Wirkung der nichtoperativen Behandlung einer Rektusdiastase mittels elektromagnetischer Stimulation zu überprüfen. Erwartet wird eine Verbesserung des Befunds und des Wohlbefindensdurch den gezielten Muskelaufbau im Bauchbereich.

Die Studie findet unter Aufsicht von Dr. med. Frank Sander, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, statt. Im Rahmen der Studie werden die Proband*innen fachmännisch begleitet und bekommen kostenlose Behandlungen mit hochwertiger Medizintechnik.

Welche Behandlung wird durchgeführt?

Behandelt wird mit CRISTAL Fit®. Dabei handelt es sich um ein Medizintechnikgerät, das ein Magnetfeld erzeugt. Dieses Magnetfeld stimuliert die Muskulatur in unterschiedlichen Frequenzen und Intervallen. Das Verfahren ist nichtinvasiv, schmerzfrei und hat – abgesehen von einem leichten Muskelkater – keine Nebenwirkungen. 

Wer kann teilnehmen?

Die Studie richtet sich an volljährige Menschen jeden Geschlechts, die eine angeborene Bauchspalte haben oder beispielsweise durch eine Schwangerschaft eine Rektusdiastase entwickelt haben. 

Da die Behandlung mit einem Magnetfeld erfolgt, gehören ferromagnetische Implantate wie Herzschrittmacher zu den Ausschlusskriterien.

Ablauf der Studie

  • Messung der Diastase mittels Ultraschall vor und nach der Behandlung
  • Abfrage des Wohlbefindens anhand eines Fragebogens vor und nach der Behandlung
  • Ausführliche Aufklärung und Anamnese durch medizinisches Fachpersonal
  • 4 Behandlungen mit CRISTAL Fit® im Zeitraum von 2 Wochen (Zeitaufwand pro Behandlung etwa 1 h)
  • Kontrolluntersuchung 4 Wochen nach der letzten Behandlung

Kontakt

Interesse? Wir freuen uns auf einen Anruf oder eine Mail!

ICE AESTHETIC GmbH
Kurfürstenstraße 130
10785 Berlin
Deutschland

Tel: +49 (0)30 886 921 58
Fax: +49 (0)30 276 971 58
Mail: message@ice-aesthetic.com
Web: www.ice-aesthetic.com