Termine & Kontakt

ICE AESTHETIC verstärkt sich im Süden mit zwei neuen Standorten

Kryolipolyse Biel

ICE AESTHETIC verstärkt sich im Süden mit zwei neuen Standorten

Mit der Eröffnung zweier neuer Standorte in Offenburg, Deutschland und Biel, Schweiz, beweist das auf Kryolipolyse spezialisierte Unternehmen Potenzial für weiteres Wachstum. Die beiden Standorte wurden standesgemäß mit feierlichen Zeremonien eingeweiht.

Dr. Schottler Kryolipolyse Offenburg

Facharzt Dr. med. Schottler

Investition in Europa

Die Eröffnung der neuen Standorte sei eine wichtige Investition in den deutschsprachigen Markt und ein Teil der europaweiten Expansionsstrategie des Unternehmens. ICE AESTHETIC verfügt damit über Standorte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien. Mit Dr. med. Tilman Schottler vom Ortenau Klinikum und den Fachärzten von der Clinique DELC in Biel konnte man den 17. und 18. Standort im bestehenden Netzwerk aus Arztpraxen und Kliniken notieren. Derzeit liegt die Anzahl der Behandlungen bei etwa 5.000 pro Jahr, durch die neuen Standorte wird sich diese Zahl in Zukunft deutlich erhöhen. ICE AESTHETIC könne durch stetige Verbesserungen von Medizintechnik und Behandlungsmaterial und Optimierungen des Verfahrens gezielter auf die Bedürfnisse des Patienten eingehen und zukünftige Partner besser unterstützen.

„Die neuen Standorte stehen für ICE AESTHETICs wachsendes Geschäft im DACH Markt und unser Bestreben eines der europaweit führenden Unternehmen für Kryolipolyse zu werden“, sagt Dr. Aaron Baur, Gründer und Geschäftsführer. „Unsere Investition in Europa ist Teil unseres Engagements für Innovation, Sicherheit, Technologie und Service.“

Alte und neue Behandlungsmethoden

Unsere Räumlichkeiten in Biel

An den neuen Standorten sollen neben den regulären Leistungen des Arztes oder der Ärztin zunächst klassische Kryolipolyse Behandlungen angeboten werden. Jedoch wird das Portfolio von ICE AESTHETIC ständig um neue Behandlungsmethoden ergänzt, wie beispielsweise die Stoßwellentherapie, die einerseits das strapazierte Gewebe nach einer Kryolipolyse Behandlung entlastet und auf der anderen Seite eine hautstraffende Wirkung bei Cellulite erzielen kann. Viele Patienten schwören bereits jetzt auf eine Kombination der beiden Verfahren, da sie sich perfekt ergänzen. Auch weiterhin forscht ICE AESTHETIC im Bereich der non-invasiven, ästhetisch medizinischen Verfahren, um dem Patienten das aktuellste und beste Behandlungspaket für ein optimales Ergebnis bieten zu können.

Neugierig auf eine Kryolipolyse Behandlung geworden? Jetzt Informieren und hier kostenlose Beratung vereinbaren!